Podcast vom Leiter des Kinderschutzbundes

Nun sind die Schulschließungen erneut bis zum 4.5. verlängert worden. Aber auch darüber hinaus wird der normale Alltag noch auf sich warten lassen und nur in kleinen Schritten wieder aufgenommen werden können. Für viele Familien heißt es also weiterhin: Durchhalten. 
Sie finden hier ein Interview, das der NDR anlässlich des Corona-Lockdowns mit Ralf Slüter, Leiter des Kinderschutzbundes in Hamburg, geführt hat. Er gibt darin lohnenswerte Tipps zum „Umgang mit Stress in häuslichen Situationen“, die angesichts der andauernden Ungewissheit in den nächsten Wochen möglicherweise aktueller denn je sind.

Podcast Ralf Slüter