Werkschau Forschendes Lernen

Als großes Highlight unseres Projektes „Forschendes Lernen“ der Klassen 3 und 4 war es wieder soweit… die Werkschau stand an! Alle kleinen und großen Forscher präsentierten an ihren Plätzen oder in Vorträgen in der Aula ihre Forscherarbeiten. Es wurden Experimente vorgeführt, Modelle gezeigt und so manches Quiz gelöst. Die ganze Schule samt Eltern waren eingeladen und auf den Beinen. Es gab ein Vorlesungsverzeichnis mit allen Vorträgen. Für die ganz eigens gewählte Forscherfrage war jedes Kind Experte und beantwortete alle aufkommenden Fragen. Am Ende konnte sich ein jeder selber auf die Schulter klopfen für die geleistete Forscherarbeit. Das habt ihr ganz toll gemacht!

Begleitet wurde die Werkschau auch dieses Mal wieder von der bekannten Poetry slammerin Mona Harry, die beim Auftakt in der Zirkusarena auch ein bisschen was von ihrer Kunst zum Besten gab. Anschließend moderierte sie souverän die Vorträge der Kinder in der Aula. Unser Dank gilt nicht nur ihr, sondern auch unseren beiden Kolleginnen Frau Jark und Frau Tietz, die mit ganz viel Herzblut das Forschende Lernen am Trenknerweg etabliert und organisiert haben. Aber seht selbst…