GBS-Ganztagsbetreuung

Kooperationspartner

Die Grundschule Trenknerweg bietet seit dem Schuljahr 2012/13 ein freiwilliges und kostenfreies Nachmittagsangebot für jedes unserer Schulkinder an. Wir sind sehr froh darüber, dass unsere Kinder auch am Nachmittag unser Haus mit Leben und Lachen erfüllen, und die Kinder kommen gern. Mehr als 90 % der Schülerinnen und Schüler sind für unser Nachmittagsangebot angemeldet. Dabei kooperieren wir mit der KiTa Elbchaussee der Elbkinder Vereinigung der Hamburger Kitas innerhalb des so genannten GBS-Systems. GBS steht für „Ganztägige Bildung und Betreuung an Schulen“.

Hier weiterlesen


Tagesstruktur

Vorschulklassen

08:00-13:00 Uhr Unterricht
13:00-14:30 Uhr Mittagessen und Freispiel

1. und 2. Klassen

08:00-12:30 Uhr Unterricht
12:30-13:00 Uhr Übungszeit
13:00-14:30 Uhr Mittagessen und Freispiel

Hier geht es weiter


skater_ag

Kursprogramm von ClownTown e.V.

An jedem Tag in der Woche bietet der Verein ClownTown unseren Kindern zusätzlich zu den Angeboten des Erzieherteams verschiedene kostenpflichtige Kurse mit überwiegend zirkuspädagogischem Schwerpunkt an. Alle Schülerinnen und Schüler können gemeinsam mit ihren Eltern einen bzw. zwei passende Kurse wählen. Kinder, die drei Tage in der Woche bis 16.00 Uhr betreut werden, können derzeit einen Clowntown-Kurs besuchen. Kinder, die an vier oder fünf Tagen in der Woche bis 16.00 Uhr betreut werden, können zwei Clowntown-Kurse besuchen.

Hier weiterlesen


Anmeldung & Kosten

Sie können Ihr Kind an der Schule Trenknerweg wochentags an jedem Nachmittag während der Schulwochen durch unsere Kooperationspartner „KiTa Elbchausse“ und „ClownTown e.V.“ auf dem Schulgelände betreuen lassen. Die Teilnahme am Ganztag ist freiwillig. Die Betreuung umfasst Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung und verschiedene offene Angebote der ErzieherInnen. In der so genannten Kernzeit von 13 bis 16 Uhr ist die Betreuung für die Kinder der Klassenstufen 1 bis 4  kostenfrei.

Hier weiterlesen


bildschirmfoto-2016-01-18-um-22-30-11

Essen

An allen Wochentagen kann ein warmes Mittagessen für die Schülerinnen und Schüler bestellt werden.

Je nach Einkommen der Eltern und Anzahl der kostenpflichtig betreuten Geschwisterkinder, wird das Mittagessen bezuschusst – im Höchstfall bezahlen Sie 3,50 € pro Mahlzeit.

Hier weiterlesen